Rote-Linsen-Suppe nach Edith Gätjen, »Lottas Lieblingsessen«

Rote-Linsen-Suppe
Rote-Linsen-Suppe nach Edith Gätjen

Zutaten (für 2 große und 2 kleine Suppenesser):

1 Bund Suppengrün

1 Gemüsezwiebel

2 EL Olivenöl

200 g Linsen, rot

1 l Gemüsebrühe

250 ml Sojadrink

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Tomatenmark

3–4 Scheiben Vollkornbrot

2 EL Olivenöl

1 TL Rosenpaprika, mild

Zubereitung:

– Das Suppengrün waschen, putzen und würfeln. Die Gemüsezwiebel abziehen und würfeln. 2 EL Olivenöl  mit 2 EL Wasser in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse und die Zwiebeln darin andünsten.

– Die Linsen hinzufügen, die Gemüsebrühe angießen und 20 Minuten weich garen. Sojadrink hinzufügen und alles pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

– Das Brot in kleine Würfel schneiden, trocken in einer Pfanne rösten. Das Olivenöl mit dem Rosenpaprika verrühren, zu den Brotwürfeln geben und diese 1–2 Minuten anbraten und zur Suppe reichen.

Tipp: Sie können den Sojadrink auch durch Hafer-, Reis- oder Dinkeldrink ersetzen oder auch durch Milch.

Das Rezept stammt von Edith Gätjen, aus ihrem Kochbuch »Lottas Lieblingsessen«, erschienen bei Trias.

Ich habe zusätzlich zu den Brotwürfeln noch grob gehackten Koriander über die Suppe gestreut. Lecker!

————

Wenn dir das Rezept gefallen hat, hinterlasse einen Kommentar. Auch kritische Anmerkungen sind willkommen!

 

2 Gedanken zu „Rote-Linsen-Suppe nach Edith Gätjen, »Lottas Lieblingsessen«“

Kommentare sind geschlossen.